Die wichtigsten Wetterregeln, die man kennen muss

Derzeit ist das Wetter sehr unstabil und leider entwickelt es sich oft anders wie im Wetterbericht vorhergesagt. Deshalb haben wir Dir die wichtigsten Wetterregeln, welche man kennen sollte, zusammengefasst.

 

Die Zeichen am Himmel erkennen und deuten
Durch einen Wettersturz kann gerade in den Bergen eine harmlose Wanderung innerhalb von Minuten lebensgefährlich werden.
Heutzutage benutzen die meisten Leute ihr Smartphone um das Wetter für die nächsten Tage zu checken, aber auch diese Berechnungen stimmen nicht immer. Deshalb kann uns ein Blick zum Himmel durchaus vor einem nahenden Wolkenbruch warnen

Gauertaler AlpkulTour Bewegungsberg Golm | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz

Nebelmeer – Ungerechteste Wetterlage
Normalerweise ist es in den Bergen kühler und im Tal unten wärmer – bei Inversionswetter ist hier jedoch genau das Gegenteil der Fall. Somit kann es sogar vorkommen, dass in den Niederungen Frost entsteht und zur selben Zeit auf 1200 Meter Höhe Plustemperaturen herrschen.
 

Regenbogen | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz

Regenbogen – Die launische Diva
Bei einem Regenbogen kommt es auf die Uhrzeit an – sieht man diesen in der Früh ist es ein schlechtes Zeichen. Die Sonne steht im Osten, der Regenschauer befindet sich jedoch im Westen und zieht mit dem schlechten Wetter auf den Wanderer zu. Ein Regenbogen am Nachmittag ist ein gutes Zeichen. Der Regenbogen mit den Regenschauern befindet sich im Osten und somit ziehen meistens die Schauer nach Osten ab.
 

Wandern bei jedem Wetter am Golm | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH, Bregenz, Sommertage GesbR

Wolkentürme – Eine Warnung
Innerhalb weniger Minuten entsteht manchmal aus harmlosen Wolkenfetzen ein Wolkenturm, diese Wolken können sich dann rasch zu einem heftigen Gewitter entwickeln. Sollte dieser Fall eintreten sollte ein sicheres Ziel innerhalb einer halben Stunde erreichbar sein.
 

Wandern Sommer Familie Golm im Montafon | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz, Christoph Schoech

Kondensstreifen – Das neue Wetterzeichen
Wolkenstreifen von Düsentriebwerken verraten sehr viel über das Wetter. Wenn die Streifen am Himmel stehen bleiben und sich nicht auflösen – vielleicht sogar breiter werden, kommt ein Wetterumschwung. Bilden sie sich erst gar nicht richtig oder lösen sich rasch auf, bedeutet das, dass das Wetter schön bleibt, da die Luft in Flughöhe sehr trocken ist.
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren...

Noch nicht das Richtige?
Alle Beiträge
Sicher am Berg


Bitte beachte, dass im gesamten Bahnbereich
ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist!

Damit Dein Bergabenteuer unvergesslich wird und problemlos abläuft, haben wir einige Regeln und Maßnahmen für Dich zusammengefasst.

 

Sichere Dir Dein Ticket jetzt schon online!

Einfach und bequem von zu Hause aus - im Online Shop das gewünschte Ticket kaufen und mit dem Voucher am Ticket-Automaten bei der Golmerbahn in Latschau ausdrucken.

Jetzt Ticket online kaufen!