Die Stimme am Telefon

Wo komme ich den hin, wenn ich die 83167 wähle? Wer sitzt den am anderen Ende dieser Leitung und was sind ihre Aufgaben?

Daniela-Netzer-Gästeservice-GSL-Tourismus | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz, Alexander Ess

Zuerst einmal die große Frage: Wer ist Daniela?

Daniela hat nach einem Praktikum, in der Personalabteilung bei der illwerke vkw, die Möglichkeit bekommen zu uns ins Büro zu wechseln, nachdem sich Sabrina in die Babypause verabschiedet hat. Seit März 2019 ist Daniela nun bei uns im Betrieb. Sie ist die Anlaufstelle für alle Gästeanfragen, sei es per Telefon oder per Mail. Als gebürtige Montafonerin, kennt sie sich von der Silvretta-Bielerhöhe bis zum Golm bestens aus und kann unseren Gästen immer weiterhelfen

Daniela-die-Anlaufstelle-für-jeden-Gast | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz

Was sind ihre Aufgaben?

Daniela ist die erste Anlaufstelle für unsere Gäste. Neben Gästeanfragen zu beantworten, gehört auch das Bestellen von allen möglichen Teilen rund um unsere Bahnen dazu sowie die Unterstützung aller Fragen egal ob von den Betriebsleitern oder den Mitarbeitern.

Das ist aber noch lange nicht alles, für unseren Geschäftsführer Markus Burtscher koordiniert sie den Terminplan und unterstützt ihn auch in administrativen Angelegenheiten. Ebenfalls ist Daniela für die Zeitwirtschaft aller Büromitarbeiter zuständig. 

Daniela-die-Anlaufstelle-für-jeden-Gast | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz

Wir haben Daniela ein paar Fragen gestellt…

1. Daniela, nun bist Du schon seit ein paar Monaten bei uns. Wie gefällt es Dir bisher?

Mir gefällt es wirklich sehr gut, ich habe mich schon super eingelebt. Besonders gut gefällt mir die Abwechslung in meinem Arbeitsalltag und der Kundenkontakt. Außerdem schätze ich das Betriebsklima bei uns im Büro sehr.

2. Bist Du in Deiner Freizeit auch gerne in den Bergen unterwegs?

In meiner Freizeit bin ich während der Wintermonate am liebsten auf Skiern unterwegs und im Sommer genieße ich es die umliegende Bergwelt zu Fuß zu erkunden. Auch das Klettern habe ich seit kurzem für mich entdeckt.

3. Was würdest Du unseren Gästen als Erstes empfehlen?

Ich würde unseren Gästen auf jedenfall empfehlen, dass sie sich einen Tag  Zeit nehmen und unsere Attraktionen besuchen. Hier ist für jeden etwas dabei und es macht viel Spaß.

4. Was sollten unsere Gäste auf jeden Fall ausprobieren?

Mir persönlich hat der Klettersteig sehr gut gefallen, obwohl ich am Anfang mit der Höhe etwas Probleme hatte, war es doch ein einzigartiges Erlebnis. Der Ausblick auf die umliegende Berglandschaft ist einfach atemberaubend.

Klettern am Klettersteig Silvrettasee Silvretta-Bielerhöhe Montafon | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz, Stefan Kothner

Liebe Daniela! Wir sind froh, dass Du unser Team so tatkräftig unterstützt und immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen hast. Wir hoffen, dass Du noch lange bei uns bleibst!

PS: Wir möchten Dir an dieser Stelle auch nochmal Danke sagen, dass Du uns so oft mit einer leckeren Jause oder Kuchen eine Freude machst.

 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren...

Noch nicht das Richtige?
Alle Beiträge
Sicher am Berg


Bitte beachte, dass im gesamten Bahnbereich
ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist!

Damit Dein Bergabenteuer unvergesslich wird und problemlos abläuft, haben wir einige Regeln und Maßnahmen für Dich zusammengefasst.

 

Sichere Dir Dein Ticket jetzt schon online!

Einfach und bequem von zu Hause aus - im Online Shop das gewünschte Ticket kaufen und mit dem Voucher am Ticket-Automaten bei der Golmerbahn in Latschau ausdrucken.

Jetzt Ticket online kaufen!