Vorstellungsreihe: Leiter der Beschneiung - Peter Marent

Wie funktioniert die Beschneiung im Skigebiet Golm im Montafon?

Peter Marent lebt nach dem Motto „Heiß auf weiß“. Er ist nämlich verantwortlich für die Beschneiung am Golm im Montafon. Wir fragen mal bei ihm nach:

Peter-Marent-Leitung-Beschneiung-Golm | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz, Alexander Ess

Wer ist Peter Marent?

Peter kommt aus Tschagguns. Er ist schon die 21. Wintersaison am Golm. Er war 2001 beim Neubau der Rätikonbahn am Golm dabei und hat die E-Montage durchgeführt. 2004 durfte er erneut die E-Montage beim Außergolm durchführen. 

 

Der Anfang: Wie wird man Leiter der Beschneiung? Was machst Du genau? 

Man muss gute Kenntnisse über Elektrizität und Hydraulik haben. Ein Allrounder sein und sehr flexibel sein. 

 

Wie verläuft Dein typischer Tagesablauf ?

Mein Team und ich kontrollieren die Schneeerzeuger mit den Skiern. Es werden technische Probleme behoben. Wir machen mehrmals am Tag Entleerungen bei den 50 unterschiedlichen mobilen Propellern. Zusätzlich haben wir in unserem Skigebiet Golm 90 fixe Schneilanzen, die bleiben das ganze Jahr am selben Ort stehen und die Entleerung vom Wasser wird dort automatisch gemacht. Wir haben 3 fixe Pumpstationen Grüneck, Matschwitz und Latschau.
Wir halten Absprache mit dem Pistenchef, wo man beschneit. Jeden Tag wird die Piste neu gemacht, daher sind die Verhältnisse immer anders. Für die Beschneiung sind max. 3 Leute bei Tag und Nacht eingeteilt. Wir werden per SMS informiert, wenn die Schneeerzeugung startet und beendet wird. Dieses technische Hilfsmittel ist sehr hilfreich. Ich bin neben meiner Funktion als Leiter der Beschneiung zusätzlich verantwortlicher Brandschutzwart für den Golm. Der Sommer wird bei uns für Revisionen genützt.
 

Beschneiungsteam am Golm im Montafon Markus und Peter | ©  Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz

Und was macht diesen Beruf so interessant?

Wir haben ein super Teamwork bei der Beschneiung. Flexibel sein und selbständiges Arbeiten wird vom uns erwartet.

 

Was ist Deine Lieblingspiste am Golm? 

Ich liebe alle Pisten am Golm.

Was ist das Ziel der Beschneiung? Und was ist bei der Durchführung wichtig? 

Das Ziel einer Beschneiung ist es, dass wir so viel Schnee wie möglich machen können. Wir müssen das Temperaturfenster ausnützen. Die beste Bedingung für die Beschneiung haben wir, wenn die Feuchtkugeltemperatur bei ca. -6°C oder -7°C liegt. Die Feuchtkugeltemperatur ergibt sich durch die Lufttemperatur und der Luftfeuchtigkeit.

 

Gibt es bestimmte Goldene Regeln für die Beschneiung am Golm?

Unser Ziel ist es gute Pisten und gute Schneequalität zu haben.

 

Wieso ist es am nächsten Tag nicht gut zu fahren, wenn es in der Nacht geschneit hat und Ihr am morgen die Pisten macht?

Eine Piste braucht eine Schneebindungszeit von ca. 8 Stunden, damit sie perfekte Bedingungen bietet. Wenn es in der Nacht aber nochmals schneit, dann müssen wir morgens, vor dem Skibetrieb die Pisten nochmal präparieren. Die Skipiste hat dann nicht genügend Zeit, um fest zu werden und sie ist weicher als gewohnt. So kann es sein, dass nach einigen Stunden die Pisten deutlich „verfahrener“ aussehen als sonst.


Achtet man am Golm bei der Beschneiung auf die Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit?

Mit folgenden Maßnahmen versuchen wir unseren Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit zu leisten:

  • Wir haben spezielle Schneeerzeuger, das heißt weniger Energie für gleiche Leistung.
  • Durch ein GPS-unterstütztes System kann bei der Pistenpräparation die Dicke der Schneedecke genau eruiert werden und somit bedarfsgesteuert beschneit werden.
  • Das Wasser, das wir für die Beschneiung benötigen, führen wir wieder zurück.
  • Wir machen unsere Kontrollfahrten bei der Beschneiung alle mit den Skiern anstatt mit Skidoo.
     

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren...

Noch nicht das Richtige?
Alle Beiträge
Sicher am Berg


Bitte beachte, dass im gesamten Bahnbereich
ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist!

Damit Dein Bergabenteuer unvergesslich wird und problemlos abläuft, haben wir einige Regeln und Maßnahmen für Dich zusammengefasst.

 

Sichere Dir Dein Ticket jetzt schon online!

Einfach und bequem von zu Hause aus - im Online Shop das gewünschte Ticket kaufen und mit dem Voucher am Ticket-Automaten bei der Golmerbahn in Latschau ausdrucken.

Jetzt Ticket online kaufen!