Wanderweg ins Rellstal | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz

Wanderweg ins Rellstal

Erfahrungsbericht

Vom Golm über die Platzisalpe ins Rellstal.

Diese Wanderung hat mich bei meiner letzten Tour am meisten überrascht. Grüne, saftige Bergwiesen, wunderschöne Alpenrosen und den Blick immer auf die Zimba gerichtet - ein Traum für jeden Wanderer.

Ausgangspunkt für die Wanderung ist die Bergstation Grüneck. Von hier wanderst Du den Wegweiser folgend auf einer Forststraße zur Alpe Außergolm. Auf dem Weg findest Du etwas nach dem Sonna Hüsli einen wunderschönen Aussichtspunkt. Der Blick reicht von der Zimba über den Bartholomäberg und Schruns bis in die Silvretta. Drei Holzbänkchen laden zum Verweilen ein. 


Bei der Alpe angekommen, geht der Weg über einen schmalen Weg und tolle Wiesen zur Platzisalpe. Nun startet der schönste Abschnitt dieser Tour. Die Wiesen werden grüner, die Bäume wieder mehr und es tauchen ganze Hänge voller Alpenrosen auf. Dazwischen findest Du immer wieder Blaubeersträuche, je nach Saison kannst Du sie direkt vom Strauch naschen. Zwischen den Bäumen taucht immer wieder die Zimba und die Saula auf, wenn Du Glück hast, siehst Du einen Hirsch zwischen den Bäumen stehen. Kleine Bäche kommen vom Golm und kreuzen immer wieder den Wanderweg. Perfekte Jausenplätze für eine kurze Abkühlung und Stärkung. 

Wenn Du den Wald erreichst, geht der Weg zum Teil recht steil ins Rellstal. Stöcke und gute Knie sind hier von Vorteil, aber der Abstieg lohnt sich. Auch hier gibt es immer wieder Lichtungen mit Blaubeersträuchen und tollen Ausblicken. Am Ende des Weges wartet das Rellstalhüsli auf Dich. Regionale Spezialitäten, kalte Getränke und eine liebevoll gestaltete Terrasse laden zum Verweilen ein. Natürlich wieder mit dem Blick auf die Zimba, das Matterhorn des Rätikons. 

 

Vom Rellstalhüsli fährt der Wanderbus nach Vandans. Bitte informier Dich davor über die Abfahrtszeiten, da er nachmittags normalerweise nur zweimal fährt. Ansonsten musst Du die ca. 6 Kilometer und 1000 Höhenmeter nach Vandans zu Fuß zurücklegen. 

Der Wanderweg von Grüneck nach Platzis ist ca. 5 Kilometer lang und dauert je nach Pausenlänge 2 bis 3 Stunden. Aufstieg sind in etwa 180 hm, 570 Meter musst Du abwärts laufen. Du kannst den Weg auch in die andere Richtung wandern oder z.B. mit dem Golmer Seenweg verbinden. Er eignet sich auch an sehr heißen Tagen, da ein Großteil des Weges im Wald liegt.


Der Rellstalbus fährt in den Sommermonaten von Anfang Juli bis Anfang September täglich ca. 5 Mal von Vandans zum Alpengasthof Rellstal und zurück. 

Hier findest Du den Tourenbericht.



Das könnte Dich auch noch interessieren



Autor

Judith-Grass- Leitung Marketing u. Vertrieb GSL-Tourismus | © Alexander Ess

Judith Grass

Leitung Marketing & Vertrieb

Wetter

Aktuelle Wetterbedingungen am Bewegungsberg Golm im Montafon

Vandans
18°C

Webcams Bewegungsberg Golm im Montafon

Aktuelle Situation am Berg

Raetikonbahn

2.103 m, Vandans

Geöffnete Anlagen

Aktuell geöffnete Anlagen am Bewegungsberg Golm im Montafon

Golm

3 von 3 geöffnete Lifte
0 von 0 geöffnete Pisten
0 von 0 geöffnete Rodelbahnen
0 von 0 geöffnete Loipen
0 von 0 geöffnete Winterwanderwegen
5 von 5 geöffnete Sonstiges

Testtext

Testweise eingefügt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ducimus hic illo, neque obcaecati sit temporibus voluptatem voluptatum. Aspernatur eos nisi omnis quasi quia quis, reprehenderit sed temporibus. Aliquid, corporis harum illo incidunt minus molestiae, molestias, quam ratione reprehenderit suscipit ut.

Dein Ticket online kaufen

In unserem Webshop findest Du alle Tickets der Montafon Brandnertal Card.

Kontakt

Wir helfen Dir gerne weiter

Wir sind für Dich telefonisch und via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

T. +43 5556 701 83167
E-Mail info@gsl-tourismus.at