Zimba Sommer Golm im Montafon | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz, Christoph Schoech

Wandern und Gesundheit

Warum Du ab heuer regelmäßig wandern solltest

Wandern ist ein wahres Wundermittel und hält Geist und Körper gesund

Wandern als Sport wird immer beliebter und das zu Recht! Frische Bergluft, Natur, traumhafte Ausblicke und gleichmäßige Bewegungen sind die perfekte Kombination um den Alltagsstress zu entfliehen. Im Unterschied zu den anderen Sportarten, ist beim Wandern eine kontinuierliche anhaltende Belastung vordergründig. 

Bergauf, bergab

Regelmäßiges Wandern trainiert die Ausdauer und wirkt sich positiv auf unser Herzkreislaufsystem aus. Durch die Bewegung steigt das Atemvolumen um das Drei- bis Fünffache. Diese nachhaltige Bewegung im Freien gilt außerdem als ideale Unterstützung beim Abnehmen. So verbrennt man beim bergauflaufen rund 500 kcal pro Stunde. Durch die Höhenluft und die Bewegung schmelzen die Fettzellen dahin und man wird mit einem unglaublichen Ausblick belohnt. Das Immunsystem wird durch die körperliche Betätigung an der frischen Luft gestärkt und das Risiko für Krankheiten sinkt.

Ein weiterer positiver Aspekt für unsere Gesundheit ist unsere Muskulatur gestärkt, und die Beweglichkeit trainiert. Verletzungen werden dadurch weniger, man fühlt sich fitter und gesünder. Die Ausdauer wird gestärkt, Trittsicherheit und Gleichgewichtsgefühl fordern die Koordination.

Beim Wandern profitiert nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch das Gehirn. Durch die ausdauernde Bewegung an der frischen Luft wird das Gehirn besser durchblutet und stärker mit Sauerstoff versorgt.  Das wirkt sich wiederum positiv auf die Konzentration und die kognitive Leistungsfähigkeit aus. Ein ausgedehnter Wanderausflug ist ein effektiver Stimmungsaufheller und kann wahre Wunder für die Psyche leisten.

Mit Bedacht auf den Berg: Für Menschen mit Hüft- und Knieleiden empfiehlt sich allerdings die Seilbahn für den Weg bergab zu nehmen. 

 

Wanderempfehlung:
Wenn ich Dich von den positiven Auswirkungen vom Wandern überzeugt habe, und Du nun das erste Mal Wandern möchtest, kann ich Dir folgende Touren empfehlen:

1.)    Wanderung zur Lindauer Hütte
Mit der Golmerbahn fährst Du zur Bergstation nach Grüneck auf 1890 Meter Seehöhe. Von dort wanderst Du ca. 2 Stunden zur Lindauerhütte. Dort kannst Du einkehren, Dich erholen und den unglaublichen Blick auf die 3 Türme genießen. Nach der Stärkung geht es weiter nach Latschau. Für die ca. 8 km benötigst Du ca. nochmals 2 Stunden. Die Wegbeschreibung findest Du hier. 

2.)   Golmer Höhenweg

Für ambitioniertere, sportliche Wanderer empfehle ich den Golmer Höhenweg. Hier findest Du bereits einen Erfahrungsbericht zu diesem ausblickreichen Wanderweg und hier die Wegbeschreibung. 



Das könnte Dich auch noch interessieren



Autor

Judith-Grass- Leitung Marketing u. Vertrieb GSL-Tourismus | © Alexander Ess

Judith Grass

Leitung Marketing & Vertrieb

Wetter

Aktuelle Wetterbedingungen am Bewegungsberg Golm im Montafon

Vandans
18°C

Webcams Bewegungsberg Golm im Montafon

Aktuelle Situation am Berg

Raetikonbahn

2.103 m, Vandans

Geöffnete Anlagen

Aktuell geöffnete Anlagen am Bewegungsberg Golm im Montafon

Golm

3 von 3 geöffnete Lifte
0 von 0 geöffnete Pisten
0 von 0 geöffnete Rodelbahnen
0 von 0 geöffnete Loipen
0 von 0 geöffnete Winterwanderwegen
5 von 5 geöffnete Sonstiges

Testtext

Testweise eingefügt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ducimus hic illo, neque obcaecati sit temporibus voluptatem voluptatum. Aspernatur eos nisi omnis quasi quia quis, reprehenderit sed temporibus. Aliquid, corporis harum illo incidunt minus molestiae, molestias, quam ratione reprehenderit suscipit ut.

Dein Ticket online kaufen

In unserem Webshop findest Du alle Tickets der Montafon Brandnertal Card.

Kontakt

Wir helfen Dir gerne weiter

Wir sind für Dich telefonisch und via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

T. +43 5556 701 83167
E-Mail info@gsl-tourismus.at