Waldseilpark-Golm | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz, Christoph Schoech

Sicherheits-Check im Waldseilpark-Golm

Letzte Handgriffe vor dem Start in den Sommer

Noch wird gefräst, gehämmert und gesägt - die Instandhaltungsarbeiten in Vorarlbergs größtem Waldseilpark sind voll im Gange. Michael Mathis, der Leiter des Waldseilpark-Golm hat mir deshalb von den umfangreichen Wartungsarbeiten im Waldseilpark erzählt.

Bis zum Start in die Sommersaison sollen nämlich alle Bäume untersucht werden und in einwandfreiem Zustand sein. Neben Spaß und Action steht für uns vor allem auch die Sicherheit im Waldseilpark im Vordergrund.

 

Sind alle Bäume gesund?

Das zentrale Thema der jährlichen Überprüfung im Waldseilpark-Golm, sind – und wer hätte das jetzt gedacht ;) – natürlich die Bäume. Bereits im April hat das Baum-Pflegeteam aus Langen bei Bregenz mit der Kontrolle bei uns im Wald begonnen.

Im Rahmen der Überprüfung werden die Bäume auf Blitzschläge und Fäulnis überprüft. Beim Wurzel-werk wird die Festigkeit und Abnutzung bei beschlagenen Stellen kontrolliert. Falls die Bäume den Sicherheitsanforderungen nicht mehr entsprechen, muss sofort reagiert werden – beispielsweise werden „gefährliche“ Bäume gefällt oder bei Bäumen, deren Angriffsfläche für den Wind zu groß geworden ist, wird die Krone abgetragen.

 

Kletteranlage wird überprüft

Dann wird die Kletteranlage genau inspiziert – jeden Frühling wird die komplette Kletteranlage auf ihren Sicherheitszustand geprüft. Hier liegt der Schwerpunkt bei den Stahlseilen und deren Verpres-sungen.
Während der ganzen Saison wird die persönliche Schutzausrüstung (= PSA) regelmäßig überprüft. Die Sicherungskarabiner haben wir über die Wintermonate fachgerecht warten und überprüfen lassen.

Die jährliche Inspektion und Wartung, sowie die Neu- und Umbauten werden immer von denselben Unternehmen durchgeführt. Durch die jahrelange Betreuung kennen sie unsere Anlage von Grund auf und können daher einen besonders sicheren und sehr gut gewarteten Waldseilpark garantieren. Zum Schluss wird die Anlage noch vom TÜV abgenommen und dann kann in die Saison gestartet werden!

 

Das Team im Waldseilpark-Golm

Damit nicht nur unsere Bäume gut betreut werden, sondern auch unsere Gäste, werden über die Sommermonate bis zu 10 Mitarbeiter im Waldseilpark beschäftigt. Alle Mitarbeiter erhalten eine nach ERCA („European Ropes Course Association“) zertifizierte Ausbildung und können unseren Besuchern einen sicheren und professionellen Betreuungsablauf bieten. Gut gesichert macht klettern noch mehr Spaß!

Auch Michael ist selbst ein leidenschaftlicher Kletterer und klettert fast jeden Morgen durch den Park und prüft die Anlage auf ihre Sicherheit. In der Freizeit klettert er hingegen lieber am Fels – am liebsten Mehrseillängen im alpinen Gebirge.



Das könnte Dich auch noch interessieren



Autor

Golm-Header | © Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH Bregenz

Nadine Hausser

Praktikantin Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH

Wetter

Aktuelle Wetterbedingungen am Bewegungsberg Golm im Montafon

Vandans
-3°C 0cm

Webcams Bewegungsberg Golm im Montafon

Aktuelle Situation am Berg

Raetikonbahn

2.103 m, Vandans

Geöffnete Anlagen

Aktuell geöffnete Anlagen am Bewegungsberg Golm im Montafon

Golm

0 von 9 geöffnete Lifte
0 von 16 geöffnete Pisten
0 von 3 geöffnete Rodelbahnen
0 von 0 geöffnete Loipen
0 von 1 geöffnete Winterwanderwegen
0 von 1 geöffnete Sonstiges

Dein Ticket online kaufen

In unserem Webshop findest Du alle Tickets der Montafon Brandnertal Card.

Testtext

Testweise eingefügt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ducimus hic illo, neque obcaecati sit temporibus voluptatem voluptatum. Aspernatur eos nisi omnis quasi quia quis, reprehenderit sed temporibus. Aliquid, corporis harum illo incidunt minus molestiae, molestias, quam ratione reprehenderit suscipit ut.