Seilspleissen-Golmerbahn | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz

Seilspleissen

Ein neues Seil für die Golmerbahn!

Seiltausch Golmerbahn Sektion I (Vandans – Latschau)

Über die Revisionsarbeiten bei uns am Golm habe ich schon mehrmals berichtet. In diesem Jahr stand die Erneuerung des Förderseils bei der Golmerbahn Sektion I auf dem Plan.

Wie oft erneuert man das Förderseil?
Monatlich wird der Zustand der Förderseile unserer Bahnen visuell überprüft. Da Drahtbrüche im Inneren des Seils von freiem Auge nicht sichtbar sind, gibt es alle 4 Jahre oder nach einer vorgeschriebenen Frist eine magnetinduktive Untersuchung. Dabei wurde festgestellt, dass bei der Sektion I der Golmerbahn das Förderseil erneuert werden muss. 

Das unendliche Förderseil!
Unser neues Förderseil muss natürlich durchgängig sein. Dafür werden die Seile mittels Spleiss zu einer Endlosschleife verbunden. Dieser Prozess wird „Seilspleissen“ genannt, also die Verbindung von dem Förderseil, ohne einen Übergang. Eine ziemlich komplexe Angelegenheit, aber ich versuche sie Dir möglichst verständlich zu erklären:

Unser Förderseil der Golmerbahn besteht aus 6 Litzen á 36 Einzeldrähten und hat einen Durchmesser von 43 Millimeter. Die Enden des Seiles werden mit Kuppelknoten verbunden. Kuppelknoten sind eigentlich gar keine Knoten, sondern eine Art Verflechtung. Dafür wird in dem 56 Meter langen Spleissabschnitt des Förderseils, die „Seele“ herausgedreht (Video I). Die Seele aus Kunststoff stützt die umliegenden Drahtlitzen. An ihren Platz kommt eine Litze aus dem anderen Teil des Seiles. So können die Abschnitte ohne Übergang miteinander verflochten werden. Hier im Video II siehst Du, wie die Litze (schwarzes Seil) in das Förderseil eingedreht wird.

Dieser Vorgang wird an sechs verschiedenen Stellen wiederholt, damit alles auch ganz sicher hält.

Ein Seilspleiss dauert vom Abspannen der Seile bis zur Fertigstellung etwa 2 Tage und ist körperlich sehr anstrengend. Neben dem hauptverantwortlichen Seilmonteur  sind noch 5-10 Helfer zur Durchführung des Spleisses nötig. Der Förderseiltausch kostet ca. 120.000,00 €.

Seilspleissen I

Herausdrehen der "Seele"

Seilspleissen II

Die Litze wird ins Förderseil eingedreht



Autor

Marion-Gursch-Marketing u. Vertieb GSL-Tourismus | © Golm Silvretta Luenersee Tourismus GmbH Bregenz

Marion

Wetter

Aktuelle Wetterbedingungen am Bewegungsberg Golm im Montafon

Vandans
-3°C 0cm

Webcams Bewegungsberg Golm im Montafon

Aktuelle Situation am Berg

Raetikonbahn

2.103 m, Vandans

Geöffnete Anlagen

Aktuell geöffnete Anlagen am Bewegungsberg Golm im Montafon

Golm

0 von 9 geöffnete Lifte
0 von 16 geöffnete Pisten
0 von 3 geöffnete Rodelbahnen
0 von 0 geöffnete Loipen
0 von 1 geöffnete Winterwanderwegen
0 von 1 geöffnete Sonstiges

Dein Ticket online kaufen

In unserem Webshop findest Du alle Tickets der Montafon Brandnertal Card.

Testtext

Testweise eingefügt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Ducimus hic illo, neque obcaecati sit temporibus voluptatem voluptatum. Aspernatur eos nisi omnis quasi quia quis, reprehenderit sed temporibus. Aliquid, corporis harum illo incidunt minus molestiae, molestias, quam ratione reprehenderit suscipit ut.